15. August 2013

Outfit: Gast auf einer Hochzeit


Da sich einige von euch einen zweiten Hochzeitsbeitrag gewünscht haben und auch, weil nach meinem Outfit gefragt wurde, gibt es nun einen zweiten Post dazu! Es wird allerdings nur ein sehr kurzer Beitrag sein, da mir meine Schwester zwar nun ihre wenigen Fotos geschickt hat, aber es noch länger dauern kann, bis ich die offiziellen Fotos bekomme, die meine Cousine gemacht hat. Allerdings wird es auch dann wahrscheinlich noch einen dritten Post zum Thema Hochzeit meiner Cousine geben. Da bin nicht nur ich darauf gespannt, denn ihr könnt es ebenfalls sein. 




Wie ihr sehen könnt, habe ich jetzt nicht etwas sehr auffälliges angezogen. Meiner Meinung nach macht man bei solchen Anlässen mit einem Kleinen Schwarzen sowieso nie etwas falsch. Es ist schick und nicht zu aufdringlich. Auch modisch kann man sich auf unpassende Kombinationen bezogen, kaum Fehltritte leisten. Zu schwarz passt nämlich einfach alles! Außerdem habe ich neue schwarze Ballerinas angehabt, welche zuvor mit Gel-Schutzpolstern von Balea gegen Druckstellen beklebt wurden (einfach an die Stellen kleben, wo der Schuh drückt) - so konnte ich den ganzen Tag gut überstehen, obwohl die Ballerinas zuvor nicht eingelaufen wurden.

Allgemein bin ich der Meinung, dass man auf eine Hochzeit jede Farbe anziehen kann. Nur die Farbe weiß ist, wie ich finde, die Farbe der Braut, weshalb man das eher lassen sollte. Schließlich sollte die Braut die schönste Frau auf der ganzen Hochzeit sein, schließlich ist es ihr Tag. Genau aus diesem Grund denke ich auch, dass die Gäste nicht zu ausgefallene Kleidungsstücke tragen sollten. Dass das Outfit schick sein soll, brauche ich nicht zu erwähnen - Jeans finde ich da beispielsweise eher unangebracht; wobei es im Endeffekt dann auch auf die Kombination mit dem Oberteil und den Schuhen ankommt.

Habt ihr eine ähnliche Meinung wie ich, was die Outfitwahl betrifft?
Und was zieht ihr für gewöhnlich auf eine Hochzeit an?

Kommentare:

  1. Oh du Hübsche ♥

    Finde auch, dass man eigentlich alle Farben anziehen kann außer weiß.
    Aber ich versuche, auch wenns mir schwer fällt, nicht ganz in schwarz zu kommen.
    Das liegt aber wahrscheinlich auch an meiner Mutter, die egal auf was für eine Feier ich in schwarz gegangen bin, meinte, dass ich aussehe als ob ich auf eine Beerdigung gehen würde. Mittlerweile hat sie sich dran gewöhnt aber zu Hochzeiten versuche ich dann doch etwas mehr Farbe mit ins Spiel zu bringen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. ♥

      Das kommt mir teilweise etwas bekannt vor. Meine Mutter hat sich jetzt auch nach 3 bis 4 Jahren daran gewöhnt, dass ich fast nur schwarz trage. Sogar meine Schwester trug dieses Mal ein schwarzes Kleid und war somit nicht farbenfroher als ich. :)

      Löschen
  2. Ich find auch, dass die schönste Frau an diesem Tag die Braut sein sollte. Eine Freundin von ihr wurde bei ihrer Hochzeit von ihrer Schwester ausgestochen, die kam einfach ich einem noch schöneren Kleid und stand dann absichtlich im Mittelpunkt. Sowas finde ich zum Kotzen!
    Ich bin zwar eh nicht so der Hochzeitsfanatiker bzw möchte ich KEINE typische Traumhochzeit. Ich will in Las Vegas vor einem dicken Elvis Imitator heiraten und dann zu Hause feiern - praise the Lord!! Das wäre geil.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohman - warum hat sie das getan? Gerade die eigene Schwester... das ist total gemein.

      Deine Traumhochzeit ist meine Albtraumhochzeit :D haha

      Löschen
  3. Schönes Outfit :) ♥
    Die Rose im Haar ist auch toll :)

    Ja, Micky Maus ist von Disney xD bin ich aber nicht, aber so viel sei verraten: Ich bin eine weibliche Figur :D

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Vielleicht ja dann Minnie Mouse? :D

      <3

      Löschen
  4. du hast Recht, weiß geht bei sowas wirklich gar nicht (wenn bei mir jemand in weiß käme, ohjeee :D)
    Dein Outfit gefällt mir, schick, aber nicht übertrieben <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :) <3

      Du willst also auch klassisch in weiß heiraten? Bei "unsereins" kann man sich da ja nie so sicher sein.

      Löschen
  5. Ooohh dankeschön *_* <3

    Ich finde auch dass man zu einer Hochzeit nichts zu auffälliges anziehen sollte. Die Braut ist ja der Star des Tages :D Ich mag dein Outfit und deine Frisur mit der Blume sehr! Richtig toll <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es anscheinend gefällt mit der Blume. :) Habe sowas noch nie zuvor getragen. Danke <3

      Löschen
  6. Ich bin ganz begeistert von deinem neuen Layout, auch wenn du gar nicht so viel verändert hast :)

    Und ich muss dir total Recht geben, auf einer Hochzeit weiß zu tragen, geht gar nicht. Ich war noch niiiie auf einer Hochzeit :(

    Jaa, Tiere die im Bett schlafen sind toll :D eben weil sie so "vermenschlicht" werden. Ich wette, deine Katze darf auch bei dir im Bett schlafen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einige kleinere Dingen können direkt ein ganz anderes Erscheinungsbild bewirken. Mir gefällt es so auch viel besser.

      Ich war schon öfter auf einer Hochzeit und es war wirklich ziemlich schön immer. Die von meiner Patentante fand ich zum Beispiel wahnsinnig toll - die war einfach perfekt. ♥

      Klar darf sie auch im Bett schlafen :D

      Löschen