16. Juni 2012

Vanille-Cupcakes


wie ich bereits gestern erwähnt habe, wollte ich die vanille-cupcakes machen, die ihr auf dem blog von masha sedgwick finden könnt. deshalb habe ich mich gestern voller vorfreude in die küche gestellt und gebacken. aber seht selbst...



ich finde schon, dass sie mir einigermaßen gelungen sind. doch leider schmecken sie mir nicht ganz so gut, da sie extrem süß sind, was vor allem am frosting liegt. ohne frosting sind sie einfach mehr mein ding. schwer war die zubereitung auch nicht. also wenn ihr auf wirklich extrem(!) süßes steht, dann könnt ihr euch ja mal darin versuchen.

hier gehts zum rezept
viel spaß beim ausprobieren :)

Kommentare:

  1. das frosting sieht immer so toll aus, find ich ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hab Masha heute in Dortmund gesehen xD
    Hmmm... also ich stehe ja auf extrem süße Sachen aber bin zu faul um was zu backen oder zu kochen :D

    AntwortenLöschen
  3. Aaach so toll war es nicht. Und vielleicht kannste ja nächstes Jahr ausserdem gibt es ja auch nicht nur die Tattoo Con :)

    Frosting nennt man das also? :D Das sieht immer so toll und lecker aus *.*

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen so gut aus, hoffe auch dir gehts bald wieder besser.

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen richtig lecker aus!! ;-)

    AntwortenLöschen